26.09.2019

Bäckerei Raisch plant Erweiterung

60 neue Arbeitsplätze, 55 neue Parkplätze und eine Erweiterung der Gebäude auf mehr als 3000 Quadratmeter: Die Bäckerei Raisch aus Baden-Württemberg hat große Pläne für ihren Stammsitz in Calw-Oberriedt. Davon berichtete der Schwarzwälder Bote. Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt habe nun die ersten Weichen für das Vorhaben gestellt. Mit rund 50 Verkaufsstellen, verteilt auf die Landkreise Calw, Böblingen, Pforzheim und Enzkreis, möchte die Bäckerei Raisch bis zum Jahr 2030 aufwarten. Der Ausbau soll übrigens nicht nur Produktion und Verwaltung mehr Platz bieten, sondern darüber hinaus werden auch Seminarräume für Mitarbeiter geschaffen. In den Obergeschossen sind zudem Eventräume geplant, in denen Backschulungen für Kunden angeboten werden können.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Verein Young Bakerz startet

Am 14. Oktober findet in Osnabrück die Gründungsversammlung des Vereins Young Bakerz statt. Mehr Infos gibt es hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe September



Der Inger Buchladen