31.07.2019

Die 32 frischgebackenen Meister und Meisterinnen mit dem Team der Akademie. (Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim 2019)

Weinheim kürt 32 neue Bäckermeister

Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitungen meldet das Team der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim 32 neue Bäckermeister – ein Drittel davon weiblich. Der Meisterkurs in Weinheim dauert länger als an anderen Meisterschulen, worin die Akademie einen Vorteil sieht: „Aufgrund einer gegenüber anderen Meisterschulen längeren Kurszeit und der damit verbundenen Intensität des Unterrichts, weit über das Prüfungswissen hinaus, sind die Absolventen nun qualifiziert, das Handwerk erfolgreich in die Zukunft zu führen“, heißt es in der Mitteilung. 18 der Absolventen haben sich entschieden, noch einige Monate in Weinheim zu bleiben und auch den Abschluss Betriebswirt des Handwerks zu absolvieren. Aufgrund dieses Kombikurses wird der feierliche Schlusspunkt beider Ausbildungen inklusive Ehrung der Prüfungsbesten am 14. November 2019 stattfinden.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker Jury nominiert die Kandidaten

Das Auswahlverfahren der innovativsten Bäcker hat begonnen. Mehr Infos hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe August



Der Inger Buchladen