03.07.2019

Der stellvertretende Landrat Hans Josef Kampe (r.) gratuliert Armin Juncker zum Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. (Foto: Kreis Viersen 2019)

Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Großbäckereien mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Großbäckereien Armin Juncker mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Gewürdigt wurde damit insbesondere sein jahrzehntelanges soziales, gesellschaftliches und politisches Engagement für die Beschäftigten im Lebensmittel- und Gastgewerbe sowie für die Menschen seiner niederrheinischen Heimat Viersen. Zu den Gästen der Verleihung zählte auch Prof. Dr. Dieter Hammel, der Ehrenpräsident des Verbandes. Der stellvertretende Landrat des Kreises Viersen, Hans Josef Kampe, betonte bei der Überreichung der Auszeichnung Junckers Engagement bei der Einführung einer zusätzlichen Altersvergütung der Beschäftigten in der Branche, die Entwicklung, den Aufbau und die Organisation eines tariflichen Entlohnungssystems für die Backbetriebe in Ostdeutschland nach der Wende und die gemeinsam mit dem Rotary-Club Viersen-Schwalm-Nette entwickelte praxisbezogene Berufsorientierung für Schüler.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2020: Jetzt bewerben

Am 15. Juli ist Bewerbungsschluss für den Marktkieker 2020. Mehr Infos hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen