02.07.2019

Kofler & Kompanie geht in die Planinsolvenz

Die Kofler & Kompanie GmbH befindet sich im Planinsolvenzverfahren. Nach dem Wegfall mehrerer Großaufträge wolle sich das Unternehmen „in Eigenverwaltung restrukturieren“, heißt es in der offiziellem Bekanntgabe.  Der Geschäftsbetrieb soll unverändert fortgeführt werden und auch alle gebuchten sowie zukünftigen Catering-Aufträge seien durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefährdet, heißt es. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business. „Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit längerer Zeit defizitäre deutsche Catering- und Gastronomiegeschäft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, für die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, zitiert foodservice.de CEO Klaus-Peter Kofler Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp Hackländer aus der Kanzlei White & Case als vorläufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die Kofler & Kompanie GmbH beschäftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. (jb)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2020: Jetzt bewerben

Am 15. Juli ist Bewerbungsschluss für den Marktkieker 2020. Mehr Infos hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen