05.06.2019

Im Rahmen des Festumzugs am Guten Montag wird an verschiedene Stationen halt gemacht: unter anderem am Rathaus. (Foto: Ebäcko 2019)

Guter Montag: Ein Tag für Münsters backendes Handwerk

Am 17. Juni 2019 feiern die Münsteraner Bäcker und Konditoren den Guten Montag und halten damit eine langjährige Tradition hoch. Die Bäcker-Gilde und Konditoren-Innung feiern den Guten Montag – einen Tag zu Ehren der Bäcker und Konditoren. Verantwortlich für die Planung und Organisation sind in diesem Jahr die Gildemeister Christopher Krimphove für die Bäcker und Bernd Kleimann für die Konditoren. Zudem steht die Ebäcko Münster als Partner des backenden Handwerks dem Führungs-Duo der Guten-Montag-Gesellschaft zur Seite. „Wir sehen den Guten Montag nicht nur als Traditionsfest, sondern auch als Werbung für das backende Handwerk. Daher ist es unser Anliegen, die Veranstaltung tatkräftig zu unterstützen und so lange wie möglich fortzuführen“, erklärt Ebäcko-Geschäftsführer Ulrich Bücker. Alle Gesellinnen und Gesellen aus dem Bäcker- und Konditorenhandwerk seien daher gemeinsam mit ihren Meisterinnen und Meistern sowie Partnern eingeladen, mitzumachen, so Bücker. 

So viel vorab zum Programm: Um 10:15 Uhr startet der Gute Montag im Innenhof des Rathauses mit der Verabschiedung des amtierenden Königspaares, worauf mittags die Proklamation des neuen Königs folgt. Im Verlauf des Nachmittags macht der Festzug durch die Stadt unter anderem beim Bischof, beim Regierungspräsidenten, beim Oberbürgermeister, beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie beim Deutsch- Niederländischen Korps halt. Um 18:30 Uhr wird auf dem Prinzipalmarkt vor dem Rathaus die neue Königin empfangen. Abschluss ist im Gasthaus Stuhlmacher, direkt neben dem historischen Rathaus.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen