24.05.2019

Abseits des Streetfood-Zelts zeigte backaldrin mit dem Müslibrot auf Basis des neuen Mueslibrot Mix ein neues hefefreies Hafervollkornbrot. (Foto: Backaldrin 2019)

Viele Ideen auf den Österreichischen Bäckertagen in Asten

Zum vierten Mal veranstaltete backaldrin am 18. und 19. Mai 2019 in der Firmenzentrale in Asten die Österreichischen Bäckertage. Kunden aus der Backbranche folgten der Einladung und entdecken Snackideen unter dem Motto „Streetfood“, Produktimpulse, Fachvorträge, Action mit Athleten des Kornspitz Sport Teams sowie Führungen durch das Paneum – Wunderkammer des Brotes. Im Streetfood-Zelt präsentierte backaldrin Snackideen zu fünf Themenbereichen: Lauge, Grillen, Holzofen, Urkorn und Konditorei. „Wir möchten unter dem Motto Streetfood zeigen, wie vielseitig unsere Produkte sind und was auf ihrer Grundlage alles möglich ist“, erklärt backaldrin-Geschäftsführer Harald Deller. Der zweite Tag startete mit einem Frühschoppen und anschließendem Wettkampf um den Titel des „Österreichischen Handsemmelkaisers“. Die vierten Österreichischen Bäckertage endeten schließlich mit der Siegerehrung des Gewinners im Festzelt.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker Jury nominiert die Kandidaten

Das Auswahlverfahren der innovativsten Bäcker hat begonnen. Mehr Infos hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Sonderausgabe zur Südback



Der Inger Buchladen