13.05.2019

Landesinnunsgmeister Bernd Siebers (Mitte) wurde zum Ehrenlandesinnungsmeister ernannt. Links sein Nachfolger Jörg von Polheim. Rechts Verbandsgeschäftsführer Walter Dohr. (Foto: BJ / Dirk Waclawek 2019)

Das Rheinland hat Landesinnungsmeister Bernd Siebers verabschiedet

Nach 18 Jahren als Landesinnungsmeister des Rheinischen Bäckerhandwerks hatte Bernd Siebers nicht mehr kandidiert. Nachfolger wird Jörg von Polheim.

Auf  ihrem Verbandstag in Köln haben die Delegierten des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks Jörg von Polheim aus Hückeswagen zum neuen Landesinnungsmeister gewählt. Polheim folgt Bernd Siebers, der nach 18 Jahren im Amt nicht mehr kandidiert hatte. Zu Siebers Verabschiedung waren unter anderem ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Bäckerpräsident Michael Wippler und der westfälische Landesobermeister Heribert Kamm erschienen. Den Bericht zur Stabübergabe im Rheinland lesen Sie im nächsten Back Journal.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen