07.05.2019

Erik Nabrotzky betreibt fünf Verkaufsstellen auf Borkum. (Foto: BJ / Stefan Schütter 2019)

Ein Besuch auf Borkum

Die Inselbäckerei Nabrotzky hat sich auf Borkum mit handwerklich hergestellten Gebäcken und besonderen Spezialitäten einen guten Namen gemacht. Durch die Installation von zwei thermoölbeheizten Turbotherm Stikkenöfen von Heuft im Januar 2019 konnte sie die Gebäckqualität noch einmal spürbar verbessern. Auf der Ferieninsel bedient sie einen Markt, der sich in eine belebte Sommersaison und ein deutlich ruhigeres Winterhalbjahr teilt. Auf diese starken Schwankungen muss sich das Unternehmen jedes Jahr wieder neu einstellen und beim Mitarbeitereinsatz besonders flexibel sein. Die gesamte Reportage lesen Sie in der Mai-Ausgabe des Back Journal. (sts)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen