03.04.2019

Von veganen Bäckereien und wo sie zu finden sind

Zu der Erkenntnis, dass Brot und Brötchen in der Regel vegan sind, gelangte nun die Albert Schweitzer Stiftung mithilfe einer umfänglichen Studie. Die Stiftung, die sich gegen Massentierhaltung und für die vegane Lebensweise einsetzt, befragte im Januar 18 Bäckereiunternehmen zu ihrem Sortiment. Die Stiftung eruierte anhand der Ergebnisse drei Gewinner (die Bäckereien Der Beck, Junge und Back Werk), die, so die Stiftung, in über 95 Prozent ihrer Filialen vegane Produkte verkaufen und zog ein vermeintlich verblüffendes Fazit: „Vegane Brote und Brötchen sind in den allermeisten Bäckereiketten fester Bestandteil des Sortiments“. Da stellt sich die Frage, ob zur Erlangung dieser Erkenntnis ein Ranking notwendig war. Immerhin kann angemerkt werden, dass das Hauptaugenmerk der Bewertung auf Snacks und Heißgetränken lag. Denn die Albert Schweitzer Stiftung kritisiert, dass Veganern häufig noch zu wenig Alternativen zu Produkten wie Ei, Milch oder Wurst zur Verfügung stehen. (jb)

 

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen