11.12.2018

Kein Liebesglück in der Bäckerei

Wie die Polizei München berichtete, ist es in Haar, einer Gemeinde der bayrischen Landeshauptstadt, zu einem kuriosen Vorfall gekommen. Nachdem sich ein Gast an mehreren Tagen länger in einer Bäckerei aufhielt, dabei immer wieder ungeduldig nach draußen sah und die Filiale zum telefonieren zwischendurch verließ, rief ein Angestellter des Bäckers die Polizei. Das Verhalten des Kunden kam ihm merkwürdig vor. Bei der anschließenden Befragung der Polizei stellte sich jedoch heraus, dass der Mann nichts böse im Schilde führte – im Gegenteil: Er war bei einem Date versetzt worden, weigerte sich jedoch, die Hoffnung aufzugeben. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen