04.12.2018

Weihnachtsstollen soll auch im Mittelmeer, auf der Korvette Oldenburg für festliche Stimmung sorgen. (Foto: Landesinnungsverband des Bäcker- und Konditorenhandwerks Mecklenlenburg-Vorpommern 2018)

Stollen verbindet Soldaten mit der Heimat

Sie sollen für Frieden zwischen dem Libanon und Israel sorgen, im Auftrag der Vereinten Nationen. Dafür liegt die rund 80-köpfige Mannschaft der Korvette Oldenburg etwa elf Wochen im Mittelmeer. Am dritten Advent jedoch bekommen Sie Besuch, damit fernab der Heimat ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommt: Matthias Grenzer, Landesinnungsinnungsmeister der Bäcker in Mecklenburg-Vorpommern backt auf dem Schiff ingesamt 120 Kilo Weihnachtsstollen. Damit die Aktion ein echtes Bindeglied schafft, findet ein zweiter Teil statt:  Zeitgleich bekommen die Angehörigen der Bundeswehrsoldaten im Betreuungszentrum am Heimatstützpunkt in Warnemünde das gleiche Gebäck serviert. Außerdem werden die Familien dann über Liveschaltungen verbunden.Wer von den Angehörigen nicht kommen kann, bekommt seinen Kuchen nach Hause geschickt, so ist an alle gedacht. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker Jury nominiert die Kandidaten

Das Auswahlverfahren der innovativsten Bäcker hat begonnen. Mehr Infos hier.


Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe August



Der Inger Buchladen