27.11.2018

Lila Bäcker geht in die nächste Instanz

Im Streit um Kündigungen mit einigen ehemaligen Angestellten kündigte Unser Heimatbäcker, bekannt unter der Marke Lila Bäcker, den Schritt in die nächste Instanz an. Das berichtet der NDR. Zuvor hatten die Arbeitsgerichte in Schwerin und Neubrandenburg insgesamt 13 außerordentliche Kündigungen für unwirksam erklärt. Jetzt solle nach Willen des lila Bäckers das Landesarbeitsgericht Rostock entscheiden. Das Unternehmen begründet die Kündigungen damit, dass die Angestellten kurz vor einem Wechsel der Geschäftsführung noch Verträge mit der scheidenden Leitung geschlossen habe, die sittenwidrig un veruntreunder Natur seien. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Dezember



Der Inger Buchladen