27.11.2018

Ein Hinkel weniger in Düsseldorf

Der Name Hinkel ist unweigerlich mit Brot verbunden. Dass jedoch nicht nur Josef Hinkel, sondern auch sein Cousin Michael Hinkel in Düsseldorf backt, ist nicht mehr ganz so bekannt – und ändert sich außerdem bald. Denn: laut der Neuen Rhein Zeitung schließt er seine drei Filialen zum Ende diesen Jahres. Gleich mehrere Gründe hätten ihn nach 27 Jahren Selbstständigkeit zu diesem Schritt gezwungen. Es gebe gesundheitliche Gründe, ein Nachfolger sei nicht in Sicht und außerdem liefe sein Betrieb sowieso nur noch als  Zuschussgeschäft. Das wiederrum läge an baulichen Veränderungen einer benachbarten Einkaufspassage, der Schließung einiger Ämter im Einzugsbereich und nicht zuletzt an der Konkurrenz durch Ketten und Discounter. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe März



Der Inger Buchladen