20.11.2018

Hat das Posieren vor der Kamera noch nicht verlernt: Simon Glocker war als Model aktiv, bevor er den Familienbetrieb in Gomadingen übernahm. (Foto: BJ / Kai Kristin Nobbe 2018)

Croissants statt Catwalk – Modeln war gestern

Vom Laufsteg in die Backstube – das kann nicht jeder von sich behaupten. Als Model stand Simon Glocker bereits für namhafte Marken vor der Kamera. Doch das war, bevor er Vollzeit in den elterlichen Betrieb einstieg. Das Posieren vor der Kamera hat er zunächst hinten angehängt. Priorität hat für ihn die traditionelle Familienbäckerei im ländlichen Gomadingen auf der Schwäbischen Alb, die er in dritter Generation führt. Gleichzeitig richtet er seinen Blick stets auf die Zukunft und ist federführend, wenn es darum geht, Regionalität und branchenübergreifende Zusammenarbeit voranzutreiben: Glocker ist Teil der Werbegemeinschaft Food-Rebellen aus dem Großraum Tübingen/Reutlingen. Mehr über den jungen Bäcker lesen Sie demnächst im Back Journal. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Dezember



Der Inger Buchladen