20.11.2018

Lila Bäcker: mehrere Kündigungen unwirksam

Das Arbeitsgericht Neubrandenburg hat sechs außerordentliche Kündigungen von Unser Heimatbäcker, vielen unter der Marke Lila Bäcker bekannt, für unwirksam erklärt. Die klagenden Verwaltungsangestellten hatten laut dem Norddeutschen Rundfunk offenbar Ende 2017 neue Verträge mit der kurz darauf ausgewechselten Geschäftsleitung unterschrieben. Demnach hätten ihnen sogar bei Eigenkündigung oder Freistellung von der Arbeit Abfindungen oder Gehaltsfortzahlungen zugestanden. Der Vorsitzende Richter habe zwar von einer veruntreuenden Natur gesprochen, die Kammer habe aber nicht feststellen können, dass die Mitarbeiter dem Unternehmen durch die Annahme höherer Gehälter geschadet hätten. Die Verantwortung dafür liege bei der alten Geschäftsführung. Eine Sprecherin des Lila Bäckers kündigte an, gegen die Urteile Rechtsmittel einzulegen. Der Berliner Morgenpost zufolge entscheidet das Arbeitsgericht Neubrandenburg außerdem noch über sieben weitere Klagen gegen außerordentliche Kündigungen. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Dezember



Der Inger Buchladen