06.11.2018

Bäckerei Goldjunge ist insolvent

Die Bäckereikette Goldjunge aus Langenzenn – Landkreis Fürth – hat Insolvenz angemeldet. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Jochen Zaremba bestimmt. Die Gründe für den Konkurs seien neben dem heißen Sommer unerwartete Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie hohe Aufwendungen für Kredite, wie der bayerische Rundfunk berichtet. Erst im vergangenen Jahr übernahm die Kette die Filialen der Bäckereien Karg und Greller. Die Insolvenz betrifft nun insgesamt 37 Filialen und 400 Mitarbeiter. Der Betrieb soll wie gewohnt weiterlaufen. Geplant ist eine Sanierung des Unternehmens. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Oktober



Der Inger Buchladen