23.10.2018

Mit seinem Paneum möchte backaldrin verdeutlichen, welchen Stellenwert Brot in allen Epochen der Menschheitsgeschichte hatte. (Foto: Paneum / Markus Pillhofer 2018)

Architektenpreis für das Paneum

Das Paneum in Österreich hat den Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architektinnen Österreichs eingeheimst. Zusammen mit fünf anderen Preisträgern freut sich Backaldrin und besonders Inhaber Peter Augendopler über die Auszeichnung für seine im letzten Jahr eröffnete Wunderkammer des Brotes. Das Projekt zeichne sich laut Jury insbesondere durch die intensive Kooperation zwischen Bauherr und Firmeneigentümer Peter Augendopler und Architekt Wolf D. Prix von Coop Himmelb(l)au aus. Das Paneum bietet neben einem Kundeninformationszentrum und einem Veranstaltungsforum auch eine Ausstellung zum Thema Brot mit Kunst- und Kulturobjekten aus mehr als 9000 Jahren Geschichte. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Oktober



Der Inger Buchladen