25.09.2018

Herbsttagung der VDB Schweiz

Die VDB Schweiz lädt am 21. und 22. Oktober zu ihrer Herbsttagung im Stade de Suisse in Bern ein. Das Programm am zweiten Veranstaltungstag beginnt mit zwei Vorträgen zum Thema Sicherheit. Der erste handelt von der Auslegeordnung rund um die Lebensmittelsicherheit. Der zweite beschäftigt mit der Sicherheit bei der Rohstoffbeschaffung, gehalten von Fortunat Schmidt, Leiter QM und Sammelstellen bei Fenaco. Am Nachmittag beleuchtet Stefanie Hardtmann von der Bühler Group Ernährungsvorteile und Risiken. Zum Thema IFS-Food Standard als Eingangstor für die Belieferung des Handels referiert der IFS Managing Director Stephan Tromp. Den Abschluss bildet Stefan Scheuner vom Verein Schweizer Brot zu der Positionierung von Schweizer Brot. Am Vorabend, dem 21. Oktober, lädt die VDB zu einem Rundgang durch das Stade de Suisse sowie einem gemeinsamen Nachtessen ein. Anmeldung unter www.vdb-ch.ch werden bis zum 8. Oktober erbeten. Im Hotel Alpenblick ist noch bis zum 1. Oktober ein Abrufkontingent gebucht. Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie hier. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe November



Der Inger Buchladen