21.09.2018

Dr. Bettina Orlopp (rechts), Mitglied des Vorstands der Commerzbank AG, als erste Frau in fast 150 Jahren in den Vorstand der Commerzbank AG im November 2017 aufgestiegen, und die Initiatorin und Vorsitzende der Auswahlkommission Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied Geschäftsführung und Sprecherin Mestemacher-Gruppe. (Foto: Mestemacher 2018 / Agentur Baganz)

Dr. Bettina Orlopp erhält Mestemacher-Gleichstellungspreis

Der Mestermacher Preis Managerin des Jahres, der zum 17. Mal verliehen wurde, ging in diesem Jahr an Dr. Bettina Orlopp, Mitglied des Vorstands bei der Commerzbank AG. Die Auszeichnung wird seit 2002 jährlich vergeben und umfasst eine Silberstatue, ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro für soziale Zwecke und einen Festakt mit mehr als 250 Gästen im Hotel Adlon in Berlin. Der Preis würdigt Top-Managerinnen aus der obersten Leitungsebene. Laut Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers sei Orlopp „in der männerdominierten Finanzbranche ein brillantes Vorbild für Frauen, die das Potenzial für die Stellenbesetzung in der ersten und zweiten Leistungsebene dieser Branche mitbringen.“ Im November 2017 war sie als erste Frau in fast 150 Jahren in den Vorstand der Commerzbank AG bestellt worden. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe November



Der Inger Buchladen