13.09.2018

Berner Ladenbau GmbH & Co. KG beantragt Insolvenz

Der Hammer kurz vor der iba: Die Berner Ladenbau GmbH & Co. KG, Wersener Landstraße 82, 49076 Osnabrück, vertreten durch Geschäftsführer Bodo Tönnigs, hat beim Amtsgericht Osnabrück Insolvenz beantragt.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Malte Köster, WILLMERKÖSTER, Katharinenstr. 5, 28195 Bremen, Tel.: 0421/322739-0, Fax: 0421/322739-200, E-Mail: info@willmer-inso.de, Internet: www.willmer-inso.de bestellt worden. „Die Ausgangslage für die Fortführung und Sanierung von Berner Ladenbau sind sehr gut“, sagte Köster. „Die Auftragsbücher sind voll.“ Als Grund für das beantragte Insolvenzverfahren nannte er Restrukturierungsmaßnahmen, deren positive Effekte sich nicht so schnell gezeigt hätten wie erhofft. Köster ist seit Mittwoch, 12. September, im Osnabrücker Unternehmen. Am Donnerstagvormittag, 13. September, haben er und Geschäftsführer Bodo Tönnigs die Belegschaft über den Insolvenzantrag informiert.

Die Meldung des Amtsgerichts vom 12. September finden Sie unter www.insolvenzbekanntmachungen.de.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen