06.09.2018

Der 40-jährige Maximilian Heindl übernimmt bei backaldrin die Verkaufsleitung von Geschäftsführer Harald Deller. (Foto: backaldrin 2017)

Heindl ist neuer Verkaufsleiter bei backaldrin in Österreich

Beim internationalen Backgrundstoffhersteller backaldrin übernimmt Maximilian Heindl mit sofortiger Wirkung die Leitung des Verkaufs für Österreich.  Diese Verkaufs-Agenden wurden zuvor interimistisch von Geschäftsführer Harald Deller geleitet. Der 40-Jährige Heindl ist seit Februar 2016 bei backaldrin tätig und verantwortete bisher den Sonderverkauf am Heimmarkt Österreich.  „Mit Herrn Heindl haben wir den Richtigen für diese Stelle gefunden. Er hat mich im vergangenen Jahr bereits bei meinen Aufgaben im Verkauf unterstützt und ich freue mich, ihm diese nun gänzlich überantworten zu dürfen“, berichtet Deller und ergänzt: „Ein großer Dank auch für sein bisheriges Engagement.“ 

Beruflich sammelte der gelernte Bäckermeister bereits Erfahrungen im elterlichen Betrieb, in dem er zuerst die Lehre machte und später Produktion und Geschäftsführung übernahm. Im Februar 2016 stieg er im Bereich Sonderverkauf Österreich bei backaldrin ein und übernahm mit Februar 2018 auch die Vertriebssteuerung. Berufsbegleitend absolvierte Heindl das Bachelor- und Masterstudium Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement, das er im Juni 2018 erfolgreich abschloss. Mit diesem Fachwissen und Praxiserfahrungen aus bisherigen Positionen übernimmt er nun die Verkaufsleitung in Österreich und steht damit an der Spitze des Vertriebs, der zur Gänze über eigene Mitarbeiter erfolgt

(lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker 2018 vergeben

Ausgezeichnet wurden Backhaus Hackner, Mohn AG, Mecklenburger Backstuben und Rheinische Backkultur Terbuyken. Mehr Infos hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Oktober



Der Inger Buchladen