30.08.2018

Lutherlaib für alle: Patentamt gibt Marke frei

Das Deutsche Patent- und Markenamt hat die Wortmarke Lutherlaib gelöscht. Diese hatte sich die Großbäckerei Lieken im April 2017 schützen lassen. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks erwirkte jetzt jedoch im Auftrag des Landesinnungsverbandes und des Handwerkstages in Sachsen-Anhalt die Löschung der Marke. Dies sei besonders dort, am Herkunftsort Luthers, ein wichtiger Erfolg für Bäcker, die jetzt keine Abmahnungen mehr fürchten müssten, teilte der Zentralverband mit. Christian Steiner, Referent für Wettbewerbsrecht des Zentralverbandes, sagte: „Nach unserer Auffassung hätte die Marke Lutherlaib von Anfang an nicht eingetragen werden dürfen, weil ihr die sogenannte Unterscheidungskraft fehlt.“(lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker: Jetzt Plätze sichern

Am 10. November steigt die Marktkieker-Gala im Adlon in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
iba-Sonderausgabe



Der Inger Buchladen