27.08.2018

Insolvenz: Heiße Tage machten Fassbender das Geschäft kaputt

Die Fassbender Genussmanufaktur GmbH aus Siegburg hat beim Amtsgericht Bonn Insolvenz angemeldet. Laut einem WDR-Bericht sei die Nachfrage der Kunden nach den Torten und Pralinen der Konditorei wegen des heißen Sommers eingebrochen. Fassbener war bereits wegen der Folgen eines Brandes in der Produktion vor drei Jahren angeschlagen. Der Handwerksbetrieb betreibt acht Filialen, die vorerst weitergeführt werden. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2019 ist online

Vom Bäcker zum Bürokraten? Die behördengemachten Belastungen stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juni



Der Inger Buchladen