15.05.2018

Stichtag 25. Mai: Ist Ihre Website DSGVO fit?

Vorsicht Abmahn-Mafia: Am 25. Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Sie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, sowohl denen von Kunden als auch von Mitarbeitern oder Nutzern der eigenen Website. Gerade dieses Aushängeschild, die Firmenhomepage, sollte ab dem Stichtag also fit für die neue Verordnung sein, denn die Abmahn-Mafia dürfte sich mit großem Vergnügen zuerst auf die Firmen-Websites stürzen. Experten empfehlen deshalb zum Beispiel die Aktualisierung der Datenschutzerklärung. In der müssen unter anderem Plug-Ins aufgelistet sein, die personenbezogene Daten verarbeiten. Vorgeschrieben ist außerdem eine Aufklärung darüber, dass der Besucher die Nutzung seiner Daten einschränken kann. Der Gast muss weiterhin seine Einverständniserklärung zur Verwendung von Cookies geben, und – tut er das nicht – die Website trotzdem weiter in vollem Umfang nutzen können. Alle Daten, die der Kunde an Sie sendet, beispielsweise über das Kontaktformular, dürfen nur noch über SSL-Verbindungen verschickt werden. Gerade beim Kontakt über das Internet sind also einige Punkte zu beachten, denn die Aufzählung ist natürlich nicht vollständig. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker: Jetzt Plätze sichern

Am 10. November steigt die Marktkieker-Gala im Adlon in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe September



Der Inger Buchladen