14.05.2018

Zum Tag des deutschen Brotes finden neben einem Festakt in Berlin diverse weitere Aktionen statt. (Foto: Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks 2018)

Der Tag des deutschen Brotes: Wohltätigkeit und offene Türen

Heute ist Tag des deutschen Brotes. Aus dem Anlass haben der Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks und der Verein Bild hilft e.V. eine Wohltätigkeits-Aktion ins Leben gerufen: Ein Brot, das Gutes tut. Unter diesem Motto verkaufen Innungsbäcker bundesweit von heute an bis in den Herbst hinein  Brote für den guten Zweck. Für jedes verkaufte Exemplar fließen 30 Cent an Bedürftige. Zum Tag des deutschen Brotes steht außerdem ein Festakt in Berlin auf dem Programm. Dort wird auch der Nachfolger von Brotbotschafter Cem Özdemir bekannt gegeben. Innungsbäcker im ganzen Land öffnen zudem die Türen ihrer Backstuben um Interessierten einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Auf dem Münchener Viktualienmarkt findet sogar ein Markt rund um das Brot statt, an dem sich elf Handwerksbäcker beteiligen. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker: Jetzt Plätze sichern

Am 10. November steigt die Marktkieker-Gala im Adlon in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe September



Der Inger Buchladen