03.05.2018

Im Rahmen der oberösterreichischen Landeschau 2018 zeigt das Paneum ein halbes Jahr lang eine Sonderausstellung rund um die Verbindung zwischen römischen Legionären und Getreide. (Foto: Paneum – Wunderkammer des Brotes 2018)

Sonderausstellung im Paneum: Brot für die Legion

Das Paneum – die Wunderkammer des Brotes in Linz ist Partner der oberösterreichischen Landesausstellung 2018. Unter dem Motto: „Brot für die Legion – die Macht des Getreides" beleuchtet das Paneum in einer Sonderschau die Beudeutung dieses Grundnahrungsmittels für das Weltreich der Römer vor 1.800 Jahren. Die Ausstellung vom 3. Mai bis zum 3. November schließt sich damit thematisch an das Motto der Landesschau an: „Die Rückkehr der Legion". Die Ausstellung im Foyer des Paneum gewährt in sieben Kapiteln und mit Informationstafeln sowie praktischen Vorführungen einen Einblick in das Leben der Legionäre. Als eine Art Multifunktionsgebäude – gleichzeitig Kundeninformationszentrum, Veranstaltungsforum und Ausstellung – eröffnete backaldrin das Paneum im Oktober 2017, um den Besucher mit mehr als 1200 Kunst- und Kulturobjekten aus 9.000 Jahren mit auf eine Reise in die Geschichte des Brotes zu nehmen. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Marktkieker: Jetzt Plätze sichern

Am 10. November steigt die Marktkieker-Gala im Adlon in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe September



Der Inger Buchladen