09.04.2018

Gute Laune bei den Herren und Damen rund um Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow: Der erste Spatenstich der 100-Millionen-Euro-Erweiterung. (Foto: Griesson - de Beukelaer 2018)

Griesson - de Beukelaer´s Mammutprojekt: Erweiterung für 100 Millionen

Griesson - de Beukelaer hat den ersten Spatenstich für eine Erweiterung des Werkes in Kahla bei Jena getan. Das Unternehmen aus Polch plant, mehr als 100 Millionen Euro in den thüringischen Standort zu investieren. Im Sommer 2019 sollen die ersten Kekse in einer neuen, vier Produktionslinien umfassenden Halle vom Band laufen. Daneben plant der Keksriese ein Hochregallager mit über 17.000 Palettenplätzen. Das bedeutet eine Verdreifachung der Kapazität. Die Produktion umfasst künftig eine Fläche von mehr als 40.000 Quadratmetern. Insgesamt habe das Unternehmen in Kahla seit der Eröffnung 1993 mehr als 200 Millionen Euro investiert. Der Umsatz von Griesson - de Beukelaer lag 2016 bei 514 Millionen Euro.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Backtechnik iba Award

Unsere Schwesterzeitschrift Backtechnik europe hat wieder den iba Award ausgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie hier.




Marktkieker: Jetzt Plätze sichern

Am 10. November steigt die Marktkieker-Gala im Adlon in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Juli



Der Inger Buchladen