01.12.2017

Neue Produktionsstätte für Bäckerei Schollin

Der Bäcker Schollin, der rund 50 Filialen und 60 Schulbistros im Kreis Dinslaken und Umgebung betreibt, plant eine neue Produktion an der Stadtgrenze zwischen Dinslaken und Walsum, wie die Rheinische Post berichtet. Genaue Details wurden noch nicht bekannt gegeben, da einige wichtige Entscheidungen noch ausstünden, so Klaus Becker, Geschäftsführer von Schollin. Die Bäckerei hatte an der jetzigen Produktionsstätte bereits Vergrößerungen vorgenommen, wie etwa die Ergänzung der Zentrale durch ein weiteres Gebäude. Nun sind die Möglichkeiten des alten Standortes jedoch erschöpft, sodass ein neuer Hauptsitz nötig ist. Dar Neubau soll auf einem ca. 7.400 Quadratmeter großen Grundstück entstehen und die Backstube, Versandhalle, Tiefkühllager und Café vereinen. Auch sind Räumlichkeiten für die Verwaltung, Technik, Sozialräume sowie Team- und Besprechungsräume geplant. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Backtechnik iba Award

Unsere Schwesterzeitschrift Backtechnik europe hat wieder den iba Award ausgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie hier.




Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Mai



Der Inger Buchladen