13.04.2018

Bagel Bakery stellt Insolvenzantrag, Produktion läuft weiter

Die Bagel Bakery GmbH aus Gutenborn in Sachsen-Anhalt hat beim Amtsgericht Halle Insolvenz angemeldet. Das teilt die Rechtsanwaltsgesellschaft Buchalik Brömmekamp mit. Sie begleitet die Bagel Bakery während des Verfahrens. Der Produzent für Backwaren wie Bagels, Muffins oder Brownies sei durch zugesagte, aber ausgebliebene Aufträge in Schieflage geraten. Außerdem habe sich das Unternehmen bei der Investition in eine Produktionsstraße verhoben. Christian Kiefer, Geschäftsführer der Bagel Bakery, stellte den Antrag auf ein Verfahren in Eigenregie. Dem stimmte das Gericht zu. Die Produktion soll wie gewohnt weiterlaufen. Außerdem seien weder Aufträge noch die Gehälter der etwa 180 Mitarbeiter in Gefahr. Zum vorläufigen Sachverwalter bestimmte das Gericht Dr. Stephan Thiemann von der Pluta Rechtsanwalts GmbH. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen