09.04.2018

Freiwillige Hygienesiegel in Hamburg und Karlsruhe

Die Stadt Hamburg hat angekündigt, ab Mai ein frewilliges Hygienesiegel einzuführen. Damit können Betriebe werben, die bei den amtlichen Lebensmittelkontrollen mit gut oder sehr gut abgeschlossen haben und Speisen zum Verzehr vor Ort anbieten.  Zusätzliche Kontrollen sollen nicht stattfinden. Das Siegel stellt ein Pilotprojekt dar, dessen Erfolg nach zwei bis drei Jahren unter die Lupe genommen werden soll. In Karlsruhe erhalten Betriebe zukünftig ebenfall ein Hygienesiegel, wenn sie die Prüfung mit gut oder sehr gut bestehen. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen