05.04.2018

Papier statt Plastik in kleinen Schritten: McDonald’s testet neue Strohhalme

Die Fast Food-Kette McDonald’s hat angekündigt, die Plastik-Strohhalme bis voraussichtlich Mai diesen Jahres aus den Restaurants in Großbritannien abzuschaffen. Die Alternative bieten umweltfreundlichere Trinkhalme aus Papier, wie der britische Telegraph berichtet. Um die neuen Halme zu testen, geben die McDonald’s Mitarbeiter diese derzeit an einigen Standorten auf Nachfrage der Kunden heraus. Nach eigenen Angaben arbeite das Unternehmen in Hochtouren daran, jegliche Verpackung recycelbar zu gestalten. McDonald’s betreibt rund 1.300 Restaurants im Vereinigten Königreich und verzeichnete 2017 einen weltweiten Umsatz von circa 23 Milliarden US Dollar. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen