03.04.2018

Entner meldet erneut Insolvenz an

Der fränkische Filialbetrieb Bäckerei und Konditorei Entner GmbH hat beim Amtsgericht Nürnberg einen Insolvenzantrag gestellt, wie unter anderem der Bayerische Rundfunk berichtet. Die Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens wurde von den Richtern umgehend angeordnet. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Klaus Christof Ehrlicher bestellt. Aktuell betreibt die Bäckerei 24 Filialen.

Entner mit Sitz in Wendelstein durchlief bereits im Jahr 2015 eine Insolvenz in Eigenverwaltung. Die Zahl der Filialen schrumpfte damals von 46 auf 30, das Verfahren wurde im selben Jahr abgeschlossen. Aktuell arbeiten bei Entner noch 180 Mitarbeiter. Der Geschäftsbetrieb läuft weiter.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen