29.03.2018

Entlassungspläne beim Heimatbäcker rufen die Politik auf den Plan

Die Schließungs- und Entlassungspläne bei der Unser Heimatbäcker GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern haben inzwischen die Politik auf den Plan gerufen. So will sich der Wirtschaftsausschuss des Landtages auf Antrag der Linken mit dem Thema beschäftigen. Mit mehr als Symbolpolitik ist aber wohl nicht zu rechnen.

Beitrag in der SVZ

In der letzten Woche waren Pläne bekannt geworden, nach denen die Unser Heimatbäcker GmbH die Schließung des Produktionsstandortes Gägelow in Nordwestmecklenburg plant. Betroffen sind 130 Mitarbeiter. Weiterhin soll nach Presseberichten geplant sein, die Konditorei am Standort Pasewalk zu schließen. Hier fielen 50 Arbeitsplätze weg. Die Unser Heimatbäcker GmbH tritt am Markt vor allem unter der Marke Lila Bäcker auf und betreibt in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg rund 400 Filialen. Bei der Unser Heimatbäcker GmbH war im Februar die Geschäftsführung ausgewechselt worden, was schon damals zu Spekulationen führte.

Zum weiteren Hintergrund:
• Back Journal
• Nordkurier
• NDR

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen