12.12.2017

Carl-Jürgen Brandt verstorben

Carl-Jürgen Brandt, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + KG, ist am vergangenen Wochenende im Alter von 71 Jahren verstorben. Nach dem Tod seiner Mutter Betty Brandt übernahm Carl-Jürgen Brandt 1984 als 38-Jähriger die Verantwortung für das Unternehmen. Mehr als 30 Jahre lang lenkte er die Geschicke des Familienbetriebs.  Brandt steckte seine ganze Leidenschaft und Kraft in die erfolgreiche Weiterentwicklung des Familienunternehmens. Durch sein unermüdliches Engagement, seine geschäftlichen Ideen und seinen wirtschaftlichen Weitblick hat er die Firma, die sein Vater 1912 gründete, zu einer erfolgreichen Unternehmensgruppe weitergeführt. Heute wird das Unternehmen, das rund 950 Mitarbeiter an vier deutschen Standorten beschäftigt, in dritter Generation von den Söhnen Carl-Heinz und Christoph Brandt mit zwei weiteren Fremdgeschäftsführern geführt.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen