20.11.2017

Annika Taschinski und Thomas Kliefoth (Mitte) vom Elbgold freuten sich über die Auszeichnung. Die Fachjury – bestehend aus (von links) Graziano Chessa, Trond Patzphal, Christian Kohlhof, Ute Nerstheimer und Ludger Schlautmann – zeichnete den unternehmerischen Blick sowie den Mut zur Expansion der beiden aus. (Foto: BJ / Janina Paterson 2017)

Hamburger Rösterei Elbgold gewinnt den Coffeeshop Award

In diesem Jahr erhielt die Hamburger Rösterei Elbgold den Coffeeshop Award des Fachmagazins Coffee Business aus dem Inger Verlag. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung überreichte die Fachjury den beiden Unternehmern Annika Taschinski und Thomas Kliefoth die Auszeichnung. Elbgold überzeugte die Jury mit ihrer Leidenschaft zum Produkt. Bei der Auswahl ihrer Rohkaffees sowie bei der Zubereitung in den Kaffeehäusern achten die beiden Unternehmer stets auf beste Qualität. Neben dem sozialen Engagement und dem unternehmerischen Blick erkennt die Jury den Mut zu Expansion und Filialisierung an. Selbst sind Taschinski und Kliefoth in den Ursprungsländern unterwegs und pflegen engen Kontakt zu ihren Kaffeebauern. Containerweise bringen sie exzellente Bohnen in die Kaffeestadt und veredeln mehr als 100 Tonnen im Jahr in ihrer Rösterei in der Hamburger Schanze. In diesem Jahr eröffnete Elbgold mehrere neue Standorte in kürzester Zeit.

 

Bereits seit 2006 zeichnet Coffee Business Konzepte mit besonderer unternehmerischer Leistung in der kaffeegeprägten Gastronomie aus. Der Coffeeshop Award wird demnach nicht nur als Würdigung dessen, was Taschinski und Kliefoth bisher geleistet haben, verstanden. Die Jury – bestehend aus Ute Nerstheimer (Redaktion Coffee Business), Irena Giest (Berlin School of Coffee), Trond Patzphal (Verleger und Chefredakteur Coffee Business), Ludger Schlautmann (GA-Trendagentur), Graziano Chessa (coffee & events) sowie Christian Kohlhof (Gründer chicco di caffè) – hofft, die Unternehmer damit auch ermutigen zu können, den erfolgreichen Weg auch in Zukunft weiterzugehen: mit Konsequenz, gelebten Werten und der Offenheit für neue Entwicklungen. (un)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Brotprüfungen der VDB

Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Neu-Ulm finden Sie hier.
Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Bingen finden Sie hier.




Einladung zum Frühschoppen

Am Sonntag, 11. März, laden wir in der Blue Box auf der Internorga wieder zum Bäcker-Frühschoppen ein. Thema in diesem Jahr: Wie sehen junge Bäckerinnen und Bäcker die Zukunft der Branche. Zur Einstimmung finden Sie hier das Video des Frühschoppens 2017:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Februar



BlueBox auf der Internorga

Zum vierten Mal bespielt der Inger Verlag die BlueBox auf der Internorga. Vom 9. bis 13. März warten Impulsvorträge zu den aktuellen Führungsthemen der Bäckerei auf Sie. Das vorläufige Programm finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Der Inger Buchladen