10.11.2017

Die Besucher der VDB erlebten einen spannenden und lehrreichen Tag in der Bielefelder Dr. Oetker Welt. (Foto: VdB Landesgruppe Westfalen-Lippe 2017)

VDB-Ausflug in die Dr. Oetker Welt

Am 6. November hat die VDB Landesgruppe Westfalen-Lippe die Dr. Oetker Welt in Bielefeld besucht. Während der knapp dreistündigen Veranstaltung in einer umgebauten Puddingpulver-Fabrik bekamen die Besucher interessante Einblicke in die Historie des Traditionsunternehmens. Die Markenausstellung bot den Teilnehmern die Möglichkeit, die über hundertjährige Produktions- und Werbegeschichte anhand kreativ eingerichteter Themenbereiche kennenzulernen. Dabei blieb ausreichend Zeit für Fragen, die den Rundgang lebhaft gestalteten. In der anschließenden Pause bereiteten die Besucher einen frischgerührten Pudding aus dem Puddingwunder zu. Die gläserne Versuchsküche gewährte den Gästen einen Einblick in eine der ältesten Abteilungen des Unternehmens. Kurz vor Ende des Rundgangs zeigte das Unternehmen Schätze aus dem Firmenarchiv, darunter ein Kolonialwarenladen und diverse Oldtimer. Zum Abschluss konnten sich die Besucher im Bistro stärken. Dabei probierten die Gäste viele hauseigene Produkte: vom bekannten Paula-Pudding bis hin zur neuen Kartoffelchips-Pizza.

Die Landesgruppe bedankt sich beim Gastgeber und den Teilnehmern und lädt alle Interessierten zu ihren kommenden Veranstaltungen ein. Weitere Infos zur VDB bietet die Webseite www.vdb-deutschland.net. (Franz Pfleger)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen