03.11.2017

Edeka Südbayern erleichtert die Listung regionaler Lieferanten

Die Edeka Südbayern hat neue Standards für regionale Produkte aus mittelständischen Unternehmen entwickelt. Nach Edeka-Angaben geht es um Artikel, die auf handwerkliche Art und Weise erzeugt werden, wie beispielsweise Käse, Brot und Backwaren. Bisher müssen beispielsweise Produkte, um in das Sortiment des Einzelhandels zu gelangen, hohe Dokumentationsstandards nachweisen. Dies ist ein Aufwand, den sich kleinere, regionale Unternehmen oft finanziell und auch personell nicht leisten können. Aufgrund der hohen Nachfrage bei den Verbrauchern hat Edeka nun ein vereinfachtes System für lokale Produzenten entwickelt, das auf die Warengruppe abgestimmt ist.  (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen