03.11.2017

Bäckerei Ziegler: Investor statt Nachfolger

Die Münchner Bäckerei Ziegler mit 25 Filialen hat angekündigt, große Teile des Unternehmens an eine Investorengruppe zu verkaufen. Laut der Süddeutschen Zeitung sei die Aussicht, keinen Nachfolger zu finden der Auslöser für diese Entscheidung gewesen. Die bisherigen Inhaber Josef und Martin Ziegler werden weiterhin als Geschäftsführer an Bord bleiben und einen Anteil an der Bäckerei halten. Wie hoch dieser sei und welche Investorengruppe hinter dem Kauf steckt wollten die beiden nicht bekannt geben, da das Geschäft noch nicht ganz abgeschlossen sei. Die Mitarbeiter hätten die beiden allerdings bereits informiert. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen