27.10.2017

Know-how und internationale Neuheiten auf der Europain 2018

Die  Europain-Messe findet im nächsten Jahr vom 3. bis 6. Februar statt. Besucher können gespannt sein: Die Veranstalter der Messe werben mit einer anderen Aufteilung sowie Inhalten. Stattfinden wird das Ganze im Parc des Expositions in Paris auf rund 48.000 Quadratmetern. 

Die gezielte Aufteilung in die Sektoren Bäcker/Konditoren-Hersteller, Verkäufer und Manager soll dafür sorgen, den einzelnen Zielgruppen besser gerecht zu werden. Für die Handwerker selbst sollen Maschinen und Rohstoffe, die zur Produktion benötigt werden, im Vordergrund stehen. Die Verkäufer können Lösungen für den effizienten Verkauf und Vertrieb ihrer Produkte erwarten, wie etwa der Ladenbau, die Kommunikation, Informationen zu Fertigwaren, Verpackungen und Services. Manager schließlich erhalten relevante Tools und Leistungen für das die tägliche Unternehmensführung in den Bereichen Management, Aus- und Weiterbildung, Finanzen, Personal sowie Versicherungen.

Zahlreiche Veranstaltungen laden zur Teilnahme ein, wie beispielsweise das Forum Europain, das einen Austausch zwischen Experten und Praktikern zu aktuellen Themen in Form von Interviews, Diskussionsrunden und Vorträgen gewährleisten soll. Im Boutique-Restaurant sollen Besucher die neusten digitalen Technologien erleben können und zwei Ideenschmieden beschäftigen sich zudem mit dem Vorführen von modernen Konzepten der Backstube. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen