27.10.2017

AGF lädt zur 68. Tagung für Bäckerei-Technologie

Bereits zum 68. Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. (AGF) zu ihrer Tagung für Bäckerei-Technologie nach Detmold ein. Am 14. und 15. November beleuchtet die AGF den komplexen Prozess von der Herstellung bis zum Vertrieb von Backwaren. Aufgeteilt in sieben Themenbereiche – die vom Lebensmittelrecht bis zur Analytik reichen – werden den Teilnehmern insgesamt 17 Fachreferate geboten. Neu ist, dass im Themenbereich Forschung & Entwicklung zwei Absolventen der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo ihre Bachelor- bzw. Masterarbeiten vorstellen.

Eine wichtige Rolle spielen gleich zum Auftakt die technologischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Zucker vor dem Hintergrund, dass mit dem Ende der EU-Zuckermarkt-Ordnung nun auch die letzten Quotenregelungen für Zucker und Isoglucose ausgelaufen sind. Den ersten Tag schließt die AGF mit einem einstündigen Aussteller-Forum ab. Darin können jene Firmen, die an der üblichen Maschinen und Geräteausstellung im Foyer des Roemer-Hauses teilnehmen, Neuheiten und Weiterentwicklungen vorstellen. Am zweiten Veranstaltungstag bietet dann unter anderem der Themenblock Technik & Technologie hochkarätige Informationen und einen Blick in die Zukunft der Bäcker-Technologie.

Für Fragen steht AGF-Hauptgeschäftsführer Tobias Schuhmacher unter Telefon 05231-616 64 10 oder per E-Mail an schuhmacher@agf-detmold.de zur Verfügung. (hvb)

 

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Bäcker reden Tacheles

Auf Back Journal TV finden Sie unsere Diskussionsrunde aus der Blue Box auf der Internorga 2017. Einfach dem Link folgen: Klick mich.


 

Der Inger Buchladen


 

Aktuelle Termine der VDB

Interessante Angebote der Vereinigung der Backbranche finden Sie hier.



Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe November