27.10.2017

Schweriner Mühlenbäckerei für Wirtschaftspreis nominiert

Die Mühlenbäckerei wurde in Schwerin für den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstands“ nominiert. Die Auszeichnung wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung zur Würdigung hervorragender Leistungen von Unternehmen aus dem Mittelstand verliehen. 1997 gegründet, vertreibt die Bio-Bäckerei ihre Produkte  über 100 Verkaufsstellen in großen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns. Ein Grund für die Nominierung: Die Mühlenbäckerei sei stets darauf bedacht, fast ausschließlich regionale Zutaten aus der unmittelbaren Umgebung zu nutzen und konzentriere sich dabei besonders auf ökologische Aspekte und unkomplizierte Wirtschaftsabläufe. (kn)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Brotprüfungen der VDB

Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Neu-Ulm finden Sie hier.
Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Bingen finden Sie hier.




Bäcker reden Tacheles

Auf Back Journal TV finden Sie unsere Diskussionsrunde aus der Blue Box auf der Internorga 2017. Einfach dem Link folgen: Klick mich.


 

Der Inger Buchladen


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Dezember