25.09.2017

Großbäcker erwarten weiteres Wachstum

Der Verband deutscher Großbäckereien hat auf einer Pressekonferenz seine Einschätzung zur Lage  des deutschen Bäckermarktes abgegeben. Präsidentin Prof. Dr. Ulrike Detmers geht von einem weiteren Wachstum des Umsatzes mit Backwaren aus – getrieben durch TK-Backwaren und einen höheren Verbrauch im Außer-Haus-Markt. So setzte sich auch die Konzentration der Unternehmen fort, die diese Nachfrage bedienen. Der durschnittliche Umsatz und die Produktivität der verbleibenden Bäckereien wachse. Eine Herausforderung sieht Detmers in der Veränderung der Inhaber-Struktur von Familiengesellschaften. Durch die zunehmende Internationalisierung stehe die Branche vor der Aufgabe, in Zukunft genügend fähige Führungskräfte auszubilden. Die Zahl der Auszubildenden sei in den Großbäckereien 2016 größtenteils stabil geblieben.   (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Brotprüfungen der VDB

Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Neu-Ulm finden Sie hier.
Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Bingen finden Sie hier.




Einladung zum Frühschoppen

Am Sonntag, 11. März, laden wir in der Blue Box auf der Internorga wieder zum Bäcker-Frühschoppen ein. Thema in diesem Jahr: Wie sehen junge Bäckerinnen und Bäcker die Zukunft der Branche. Zur Einstimmung finden Sie hier das Video des Frühschoppens 2017:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Februar



BlueBox auf der Internorga

Zum vierten Mal bespielt der Inger Verlag die BlueBox auf der Internorga. Vom 9. bis 13. März warten Impulsvorträge zu den aktuellen Führungsthemen der Bäckerei auf Sie. Das vorläufige Programm finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Der Inger Buchladen