01.08.2017

Neuer Tarifvertrag in Baden-Württemberg

Die derzeit rund 54.000 Beschäftigten im baden-württembergischen Bäckerhandwerk bekommen ab dem 01. August 2017 mehr Lohn. Das teilt der Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk mit. Die Tarifkommision des Bäckerhandwerks und die Gewerkschaft NGG einigten sich auf eine zweistufige Erhöhung. Das Verkaufspersonal verdient ab dem 01. August 2,4 Prozent mehr, Angestellte in der Produktion bekommen 2,3 Prozent mehr. Die gleichen Erhöhungen greifen ab dem 01. Juli 2018 erneut. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Brotprüfungen der VDB

Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Neu-Ulm finden Sie hier.
Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Bingen finden Sie hier.




Einladung zum Frühschoppen

Am Sonntag, 11. März, laden wir in der Blue Box auf der Internorga wieder zum Bäcker-Frühschoppen ein. Thema in diesem Jahr: Wie sehen junge Bäckerinnen und Bäcker die Zukunft der Branche. Zur Einstimmung finden Sie hier das Video des Frühschoppens 2017:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Februar



BlueBox auf der Internorga

Zum vierten Mal bespielt der Inger Verlag die BlueBox auf der Internorga. Vom 9. bis 13. März warten Impulsvorträge zu den aktuellen Führungsthemen der Bäckerei auf Sie. Das vorläufige Programm finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Der Inger Buchladen