01.08.2017

Neuer Tarifvertrag in Baden-Württemberg

Die derzeit rund 54.000 Beschäftigten im baden-württembergischen Bäckerhandwerk bekommen ab dem 01. August 2017 mehr Lohn. Das teilt der Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk mit. Die Tarifkommision des Bäckerhandwerks und die Gewerkschaft NGG einigten sich auf eine zweistufige Erhöhung. Das Verkaufspersonal verdient ab dem 01. August 2,4 Prozent mehr, Angestellte in der Produktion bekommen 2,3 Prozent mehr. Die gleichen Erhöhungen greifen ab dem 01. Juli 2018 erneut. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Bäcker reden Tacheles

Auf Back Journal TV finden Sie unsere Diskussionsrunde aus der Blue Box auf der Internorga 2017. Einfach dem Link folgen: Klick mich.


 

Der Inger Buchladen


 

Aktuelle Termine der VDB

Interessante Angebote der Vereinigung der Backbranche finden Sie hier.



Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Südback-Sonderausgabe