31.07.2017

Investor für Fränkische Backstubn

Zum 1. August übernimmt ein neuer Investor die Fränkische Backstubn aus Ellingen. Der Insolvenzverwalter, Alexander Raab, geht laut nordbayern.de davon aus, dass alle 24 Filialen der 2007 gegründeten Bäckerei erhalten blieben. Über den neuen Investor dürfe Raab bisher nur mitteilen, dass er aus der Oberpfalz komme. Er wolle das Unternehmen jedoch als inhabergeführtes Unternehmen weiter betreiben. Die Bäckerei hatte im Februar diesen Jahres Insolvenz angemeldet, nachdem die Mietverträge für zwei der umsatzstärksten Vorkassenzonen durch die Supermärkte gekündigt worden waren. (lo)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Brotprüfungen der VDB

Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Neu-Ulm finden Sie hier.
Unterlagen zur VDB-Brotprüfung in Bingen finden Sie hier.




Einladung zum Frühschoppen

Am Sonntag, 11. März, laden wir in der Blue Box auf der Internorga wieder zum Bäcker-Frühschoppen ein. Thema in diesem Jahr: Wie sehen junge Bäckerinnen und Bäcker die Zukunft der Branche. Zur Einstimmung finden Sie hier das Video des Frühschoppens 2017:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe Februar



BlueBox auf der Internorga

Zum vierten Mal bespielt der Inger Verlag die BlueBox auf der Internorga. Vom 9. bis 13. März warten Impulsvorträge zu den aktuellen Führungsthemen der Bäckerei auf Sie. Das vorläufige Programm finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Der Inger Buchladen