02.05.2017

Hygiene-Ampel kommt in Niedersachsen

Nach Nordrhein-Westfalen führt nun auch Niedersachsen die sogenannte Hygiene-Ampel ein. Sie soll die Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen öffentlich machen, damit Verbraucher erkennen, wie sauber Bäckereien, Restaurants und Fleischereien arbeiten. Geplant ist zunächst, die Hygiene-Ampel in den Pilotregionen der Landkreise Braunschweig und Celle sowie in der Landeshauptstadt Hannover zu testen. Bereits im Herbst soll dieser Testlauf jedoch auf das gesamte Bundesland ausgeweitet werden. Zwar ist der Aushang der Kontrollergebnisse freiwillig, aber dennoch fürchten Bäcker um ihren guten Ruf. Zudem argwöhnen sie, dass die Hygiene-Ampel künftig nicht mehr freiwillig, sondern verpflichtend werden könnte. (hvb)

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen