04.04.2017

Gestalteten die erste Hälfte des Vortragstages (von links): Jürgen Rieber (Wiesheu), Andreas Kofler (Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk) und Bernd Kütscher (Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim). (Foto: BJ / Edda Klepp 2017)

VDB Forum Süd: Den digitalen Trends auf der Spur

Das Digitale hat längst alle Lebens- und Arbeitsbereiche durchdrungen. Vernetzte Systeme in der Produktion, neue Vertriebs- und Kommunikationswege zu den Kunden und auch im Unternehmen bestimmen den Alltag von Bäckern – ob sie wollen oder nicht. In den Räumlichkeiten der Bäko Südwürttemberg luden die süddeutschen VDB-Landesgruppen und der Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk daher am 30. März zur Marketing-Tagung zum Thema Digitalisierung ein.

Themen und Referenten

Als Referenten mit von der Partie war Bernd Kütscher, der unter anderem von der erfolgreichen Social-Media-Strategie der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim berichtete. Auch die Themen E-Commerce und Suchmaschinenoptimierung erläuterte er mit anschaulichen Beispielen. Jürgen Rieber von Wiesheu widmete sich den Erfolgsfaktoren in der analogen Welt. Sein Appell an die Bäcker: „Überfordern Sie niemanden, weder Kunden noch Mitarbeiter.”

Die zweite Programmhälfte lag fest in weiblicher Hand: Die selbständige Beraterin Anja Wickert arbeitete unter anderem bereits im Innovationsmanagement der Deutschen Bank und bei der Lufthansa. Auf der Marketing-Tagung schilderte sie, welche Trends und Impulse der Digitalisierung künftig einen Einfluss auf Industrie und Handwerk haben könnten und regte an, zukunftsweisenden Entwicklungen offen gegenüberzutreten.

Kurzweilige Therapie des Homo Digitalis

Für einen bewussteren Umgang mit digitalen Medien setzt sich die „Digital-Therapeutin” Anitra Eggler ein. Mit ihrem Buch „Facebook macht blöd, blind und erfolglos” landete sie 2013 auf Anhieb einen Verkaufshit. Bei der VDB stellte sie nun ihr aktuelles Werk „Mail halten” vor. Unterhaltsam und kurzweilig vermittelte sie, welch wirtschaftlicher Schaden beispielsweise durch die planlose Nutzung von E-Mail-Verteilern entstehen kann. Höchste Zeit, dass der „Homo Digitalis” hier endlich die Reißleine zieht. (ek)


[zurück]


 

abonet+ Login


 

Bäcker reden Tacheles

Auf Back Journal TV finden Sie unsere Diskussionsrunde aus der Blue Box auf der Internorga 2017. Einfach dem Link folgen: Klick mich.


 

Der Inger Buchladen


 

Aktuelle Termine der VDB

Interessante Angebote der Vereinigung der Backbranche finden Sie hier.



Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Südback-Sonderausgabe