04.04.2017

Großbäcker laden zum Filialtag am 11. Mai

Ob IT-Vernetzung durch neue Kassensysteme, neue Trends im Außer-Haus-Markt oder die Frage nach den Handschuhen für Verkäuferinnen – das Programm des diesjährigen Filialtages des Verbandes Deutscher Großbäckereien beleuchtet zahlreiche Aspekte der täglichen Arbeit in Filialbäckereien. Am 11. Mai 2017 diskutieren in Düsseldorf Experten unter der Leitung von Alexander Heberer, dem Vorsitzendes des Beirates Filial-Bäckereien beim Verband. Die Zukunft der Mitarbeiterführung, aber auch die Forderung nach lüftungstechnischen Anlagen über den Verkaufstheken und die neue Kombination von Bäckereigeschäft und Kaffee-Know-How stehen auf dem Programm.

Zu den Referenten zählen unter anderem Siegfried Döbler vom Sachgebiet Backbetriebe der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Torsten Kazmierczak, Leiter Key Account Management Bäckereien bei der Tchibo Coffee Service GmbH, Torsten Möllmann, Vertriebsleitung von Samuelson Kassensysteme, Andreas Lauszat, Deutschland-Chef des Marktforschungsunternehmens npdgroup deutschland GmbH, Rolf Schmiel, Dipl.-Psychologe sowie Rechtsanwalt Helmut Martell. Das Programm und das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Filialtag finden Interessierte auf der Webseite des Verbandes www.grossbaecker.de.

[zurück]


 

abonet+ Login


 

Frühschoppen 2018 ist online

Die nächste Bäcker-Generation stand im Mittelpunkt des Frühschoppens auf der Internorga. Den Mitschnitt können Sie sich hier ansehen:  Klick mich.


 

Das neue Back Journal

Das Magazin für Filialbetriebe und Premiumbäcker

Inhalt der
Back Journal
Ausgabe April



Der Inger Buchladen